Baugemeinschaft Zug um Zug
  • 22 Wohnungen
  • 1 Gewerbe
  • 2.262 m²
    Wohn- und Gewerbefläche
  • ca. 6.352.000,– €
    Gesamtprojektkosten
  • Bauzeit: 2011–2013
  • Energiestandard: KfW 55
  • Besondere Merkmale:
    • gemeinsame Tiefgarage und gemeinsamer Innenhof mit den Baugemeinschaften Simplon und Simplus

Architekten

  • Haus E
  • büro 1.0
    Petra Kuczmarski &
    Margarete Stephan
    Schwedter Str. 263, 10119 Berlin
    www.buero-1-0.de
  • Haus F
  • stahl denninger architekten
    Andreas Stahl
    Haasestr. 1, 10245 Berlin

Fachplaner

  • Haustechnik-Planung
    (Heizung Lüftung, Sanitär, Elektro)
  • Planungsbüro Dernbach
    Grünberger Str. 44, 10245 Berlin
    www.pb-dernbach.de
  • Tragwerksplanung
  • Ingenieurgesellschaft Bauen mbH
    Schneck Schaal Braun
    Simplonstr. 52, 10245 Berlin
    www.schneck-schaal-braun.de

Baugemeinschaft Zug um Zug

Das Projekt der Baugemeinschaft Zug um Zug steht in der Helmerdingstraße, Ecke Revaler Straße, nur wenige Gehminuten vom Ostkreuz entfernt und in Sichtweite der S-Bahn- und der Fernzuggleisanlagen. Zwei Architekturbüros haben in zwei unterschiedlichen Häusern und einer gemeinsamen Tiefgarage 22 individuelle Wohnungen und eine Gewerbeeinheit geplant.

Hinter großzügig verglasten Erkern liegen in der Regel die Essbereiche. Von dort kann man Zug um Zug den nimmermüden Bahnverkehr beobachten, schalltechnisch gut abgeschirmt. Eines der Highlights des Projekts ist der großzügige komfortable Fahrradraum im Erdgeschoss. Hier kann das wichtigste und umweltfreundlichste Verkehrsmittel der Stadt, das Fahrrad, direkt im Treppenhaus, in unmittelbarer Nähe zum Wohnungseingang sicher geparkt werden.

Balkone zum begrünten Innenhof hin ermöglichen fast jeder Wohnung einen ruhigen Sitzplatz im Grünen. Das Plätschern des Brunnens unterstützt die wohltuende Feierabendatmosphäre.

Zug um Zug